Beiträge

Wege nach Rom gibt es ja bekanntlich viele und es ebenfalls viele verschiedene Wege einen Kaffee oder Espresso zuzubereiten. Das fängt bereits bei der Auswahl der eigentlichen Kaffeebohnen an und die Zubereitung wird teilweise nahezu zelebriert. Ob nun Filterkaffee, Espresso, Cappuccino, Latte Macchiato, Flat White, oder was auch immer, alle Kaffeearten lassen sich auch unterwegs im Camper zubereiten. Wir haben bereits die verschiedensten Gerätschaften für die Zubereitung auf Reisen getestet. Von der klassischen Espressokanne, über den Percolator, bis zur kleinen 12V Kaffeemaschine für Pads und Pulverkaffee.

Im neuen Wohnmobil haben wir einen Sinus-Wechselrichter (Inverter) mit 1700 Watt bzw. kurzfristig 3000 Watt Ausgangsleistung verbaut, sodass unterwegs auch eine Kaffeemaschine fernab vom Landstrom betrieben werden kann. Wir haben uns für eine Nespresso Essenza Mini* entschieden, welche natürlich auch mit kompostierbare Kaffeekapseln* ohne Aluminium betrieben werden kann, weil etwas anderes käme für uns nicht infrage.

Weiterlesen