Beiträge

Es gibt verschiedenste Arten Trinkwasser im Camper zu transportieren und grundsätzlich sollte man ja eine Mindestmenge von 1,5 Liter Flüssigkeit aus Getränken pro Tag zu sich nehmen. Empfohlen sind bei einem Erwachsenen etwa 2,5 Liter pro Tag und wir als vierköpfige Familie, kommen somit pro Tag auf etwa 8 Liter. Am besten geeignet sind Getränke […]

In Trinkwassersystemen, die über einen längeren Zeitraum nicht genutzt werden, können sich Bakterien, Viren, Pilze und Algen sowie der gefährliche Biofilm ungehindert ausbreiten. Besonders im Wohnmobil und Caravan kommt dies aufgrund von längeren Standzeiten häufig vor. Daher sollte man seinen Frischwassertank vor der ersten Nutzung desinfizieren und eine solche Grundreinigung eignet sich besonders bei gebraucht […]

Damit frisches Wasser im wie der Name schon sagt Frischwassertank auch länger frisch bleibt, muss man es konservieren. Ansonsten bilden sich unvermeidlich Keime im Tank und dieses innerhalb von kurzer Zeit und das nicht nur bei höheren Außentemperaturen im Sommer. Eine Konservierung ist selbst dann zu empfehlen, wenn man das Wasser aus den Tank „nur“ […]

Wenn ich mich mit Campern über das Thema Wasserhygiene unterhalte, dann scheinen die meisten nach dem rheinischen Grundgesetz Artikel 3 „Et hätt noch emmer joot jejange“ zu leben. Das bedeutet übersetzt „Es ist bisher noch immer gut gegangen“ und was gestern gut gegangen ist, wird auch morgen funktionieren. Beim Frischwasser sehe ich das persönlich doch […]

Über den Unterschied zwischen einer Tauch- und Druckwasserpumpe hatte ich im Blog ja bereits berichtet. In unserem jetzigen LMC Explorer ist wieder eine leise Tauchwasserpumpe verbaut, aber im vorherigen Fahrzeug, dem LMC Breezer, war eine SHURflo LS204 von Lilie verbaut. Einen angenehmen Druck macht eine Druckwasserpumpe ja, aber sie verdammt laut. Die hört man nicht nur im, […]

Es ist bekanntlich noch kein Meister vom Himmel gefallen und somit ist man in jedem Bereich einmal ein Einsteiger. Auch wir waren vor noch nicht allzu langer Zeit noch sehr unerfahren was das Thema Camping angeht. Eine Frage, der auch wir uns anfangs gestellt haben, wie geht das mit dem Frischwasser im Wohnmobil? Damit das Wasser […]

In den nächsten Wochen sollten wir unseren neuen LMC Explorer in Empfang nehmen können und im jetzigen Breezer stört mich unter anderem die Lautstärke der Wasserpumpe. Warum ist die lauter als im Vorgängerfahrzeug und was ist der Unterschied zwischen den Pumpen. Sollte im neuen der gleiche Pumpentyp verbaut sein, was kann ich gegen die Lautstärke […]

Nahezu vom ersten Tag an, verwenden wir beim befüllen unseres Frischwassertanks einen passenden Befüllfilter, damit sich das Wasser auch Frischwasser nennen kann. Grundsätzlich empfehle ich beim Thema Wassertank, die 3 einfachen Regeln zu beachten, um den Frischwassertank dauerhaft sauber zu halten. Bakterien und Schmutz soll ja erst gar nicht in den Tank gelangen und dagegen hilft nur […]

Wie man mit 3 einfachen Regeln den Frischwassertank dauerhaft sauber halten kann, darüber hatte ich die Tage erst berichtet. Für die Konservierung des Frischwassers im Tank, habe ich wie sicher viele von euch, bis jetzt ein Produkt mit Silberionen verwendet. Jetzt ist Silber als Mittel zur Konservierung aber von der sogenannten §-11-Liste der Trinkwasserverordnung entfernt worden. Es […]

Vom ersten Tag an habe ich unsere Frischwassertanks immer sauber gehalten und die Arbeit hat sich auch bisher immer gelohnt. Dabei ist der Aufwand gar nicht so groß und euer Magen wird es euch danken. Es gibt doch nichts Schlimmeres, als im wohlverdienten Urlaub mit einer Magenverstimmung flachzuliegen.

Das gesamte Wassersystem im Wohnmobil ist stets feucht, denn auch wenn der Tank angeblich ganz leer ist, sammelt sich noch immer etwas Restwasser in den Ecken und vor allem in den Leitungen des gesamten Fahrzeugs. Hier herrschen geradezu paradiesische Lebensbedingungen für Viren und Bakterien, auf die man aber gerne verzichten kann. Besonders im Sommer bei Temperaturen zwischen 20 und 45 Grad Celsius, vermehren sie sich dabei auch noch rasend schnell.

Weiterlesen

Spätestens nach dem letzten Wochenende und dem kleinen Schock mit dem Frostschaden habe ich mir noch einmal kurz Gedanken über das Restwasser in den Leitungen gemacht. Zwar hätte das beim Vorfilter auch nicht geholfen, aber dennoch, das Wasser muss bei Minusgraden so gut es geht aus den Leitungen. Natürlich bekommt man es nicht zu 100% raus, […]

Wir stehen im Urlaub recht selten auf Stell- oder Campingplätzen und füllen somit unseren Wassertank meistens ohne Schlauch auf. Aber auch wenn wir auf einem Stellplatz stehen, wie letztens auf der Insel Föhr, dann ist es meistens mit zu großem Aufwand verbunden, „mal eben“ zur paar Meter entfernten Versorgungsstation zu fahren und Wasser aufzufüllen. Fahrzeug […]