Beiträge

Die Nachfrage an neuen Reisemobilen ist ungebrochen und die Neuzulassungen schießen weiter in die Höhe. Die Corona-Pandemie fungiert hierbei wie ein Brandbeschleuniger und es mangelte bereits vor 2020 an ausreichenden Stellplätzen. Einen positiven Trend kann man aber beobachten, und zwar gibt es immer mehr private Stellplätze, welche über passende Vermittlungsportale angeboten werden, die vom Prinzip her den bekannten Hotelbuchungsportalen ähneln. Es ist in Deutschland in den meisten Bundesländern nämlich erlaubt, maximal 3 Stellplätze auf einem privaten Grundstück anzubieten. Erst für mehr als 3 Stellplätze ist eine passende Lizenz als Campingplatzbetreiber notwendig.

Solche Portale sorgen nicht nur dafür, dass die privaten Plätze gefunden werden können, sondern man kann diese auch über das Portal reservieren und dementsprechend werden auch nur verfügbare Plätze angezeigt und auch die Bezahlung läuft bequem über das Portal. Die Nutzung ist für Kunden völlig kostenlos und der Stellplatzbetreiber zahlt erst bei erfolgreicher Buchung an das Portal eine Vermittlungsgebühr von 10 bis 20 % je nach Anbieter.

Auch wenn die Anzahl der verfügbaren Stellplätze in den Portalen noch recht überschaubar ist, so finde ich den eigentlichen Trend private Grundstücke zu vermieten sehr toll und hoffe, dass die Angebote weiter steigen.

Weiterlesen

Der Caravaning-Tourismus entwickelt eine immer größere Bedeutung für Deutschland. Urlauber mit Reisemobil, Caravan oder Zelt bescherten der heimischen Wirtschaft im vergangenen Jahr knapp 15 Milliarden Euro Umsatz. Das sind 18 Prozent mehr als vor drei Jahren. Haupttreiber ist der Reisemobiltourismus. Der Caravaning Industrie Verband und der Deutsche Tourismusverband fordern, die Rahmenbedingungen weiter zu verbessern, um […]

Warum weit fahren, liegt das schöne doch oftmals so nah. Ich entdecke immer wieder schöne Orte in meiner näheren Umgebung. Auf der Karte oft gesehen, teilweise auch daran vorbeigefahren, aber am Ende noch nie wirklich dort gewesen. So war es auch mit dem kleinen Örtchen Elsfleth im Landkreis Wesermarsch, welchem ich dieses Wochenende einen Besuch […]

Nachdem wir uns bei der Firma SOG® in Löf die Entlüftungsanlage für die Kassettentoilette haben einbauen lassen, ging unsere Reise weiter zum Weißen Stein um Ski zu fahren. Der Weiße Stein ist ein knapp 700 Meter hoher Berg in der Nähe von Hellenthal, was wiederum in der Nordeifel kurz vor der belgischen Grenze liegt. Hier […]

Vor zwei Tagen haben wir den Truppenübungsplatz „Ravlunda Skjutfält“ zwischen Åhus und Kivik verlassen und sind für einen Moment in Richtung Ystad weiter gezogen. Die paar netten Plätzchen die uns auf dem Weg begegneten, waren leider bereits belegt und Hunde waren hier teilweise auch nicht erlaubt. Somit haben wir kurzerhand beschlossen unsere Vorräte wieder aufzufrischen und zurück […]

Zwischen Åhus und Kivik liegt der Truppenübungsplatz „Ravlunda Skjutfält„. Wenn auf diesem nicht gerade militärische Übungen stattfinden, dann darf man das weitläufige Gelände auch befahren bzw. betreten. Die ruhige Lage am Meer ist natürlich optimal, um hier mit dem Camper zu stehen. Man darf natürlich nicht auf den gesperrten Straßen fahren, aber auf den freigegebenen […]

Nach unserem Aufenthalt auf dem Naturcampingplatz Getnö Gård am Åsnen, zog es uns weiter an den kleinen See Djupasjön nahe dem Örtchen Yxnanäs. Hierbei handelt es sich um eine persönliche Empfehlung der Ortis, welche wir letztes Jahr in Schweden kennengelernt haben und es ist ihr Lieblingsplatz in Schweden. Sie haben nicht zu viel versprochen, denn das Plätzchen ist […]

Nach dem Besuch des Nationalparks Skuleskogen, sind wir in den letzten Tagen knapp 500 Kilometer weiter in den Süden von Schweden gefahren. Wegen der aktuell sehr vielen Waldbrände, haben wir uns bis dato immer in der Nähe der Küste aufgehalten. Auf einer passenden Karte kann man sich viermal täglich über die Lage der Brände informieren. Dank unserer […]

Wir fuhren von unserem letzten Plätzchen in der Nähe von Luleå, weiter südlich in das Naturreservat Bjuröklubb. Dort spazierten wir auf dem höchsten Punkt von Bjuröklubb. Hier steht der original erhaltene Leuchtturm von 1859.

Heute suchten wir als Erstes mal eine Apotheke auf, um neues Aku-Tape zu besorgen. Mein linker Fuß machte nicht gerade den besten Eindruck und selbst beim Betätigen der Kupplung, meldete er sich schmerzvoll. Ja da habe ich jetzt von unserer Wanderung zum Knivskjellødden. Aber das wird sicher schon wieder und ansonsten habe ich ja auch […]

Letztes Wochenende stand mal wieder ein Besuch bei Sonja Oma in Bodenfelde an. Wo genau? In Bodenfelde. Wo zum Henker liegt denn Bodenfelde? Na in Niedersachsen, in der Nähe von Göttingen. Du kennst Bodenfeld nicht? Grillst Du denn gerne mit Holzkohle? Wenn ja, dann kennst Du auch Bodenfelde. Dort sitzt nämlich die Firma proFagus und das […]

Manchmal braucht man ja „nur“ einen Platz für die Nacht. Wer weder Strom noch Ver- und Entsorgung, sondern nur einen einfachen und kostenlosen Platz benötigt, wird evtl. bei park4night fündig. Hierzu besucht man entweder die Webseite, oder lädt sich die kostenlose App für Android oder iOS herunter. Ob nun per Webseite oder mit den Apps ist […]