Zuerst haben wir dem Leuchtturm Långe Jan am südlichen Ende der Insel einen Besuch abgestattet und sind am nächsten Tag in das Naturschutzgebiet Trollskogen gefahren. Es liegt auf der nordöstlichen Landzunge Ölands (ca. 65 km von Borgholm entfernt). Dort findet man einen mit knorrigen Waldkiefern und alten Eichen versehenen Wald, der seinem Namen (Trollwald) alle Ehre macht. Die ältesten […]

Vom südlichsten Punkt, dem Leuchtturm Långe Jan auf Öland ging es wieder Richtung Norden auf der Suche nach einem Stellplatz. Wir haben grundsätzlich kein Problem für einen Stellplatz zu bezahlen, auch wenn wir etwa die sanitären Einrichtungen vom Platz nie nutzen, da wir im CaraBus immer unser Bad und das auch zum duschen benutzen. Erst recht wenn […]

Kurz vor dem Hafen von Kårehamn befindet sich eine kostenlose Ver- und Entsorgungsstation in einem sehr guten Zustand und lange Wasserschläuche sind hier bereits fest montiert. Wobei wir hierbei schon froh waren, den FIE-100 Befüll- & Inlinefilter* von WM aquatec und einen Tankdeckel mit praktischem Einfüllstutzen* zum komfortablen und sicheren Wasser auffüllen dabei zu haben.

Vom Campingplatz in Mjölknabben ging es nach Kalmar, wo wir die schöne Kathedrale und das Schloss besichtigten und danach ging es auf die Insel Öland. Die Insel ist durch eine Brücke mit dem Festland verbunden ist und man landet dann etwa in der Mitte der Insel. Als erstes fuhren wir in den Süden der Insel zum Långe Jan, dem beliebten […]

Nach unserem kleinen Aufenthalt auf dem netten Stellplatz in Näsum, ging unsere Reise nun zum Mjölknabben Campingplatz. Hier wollten zwei Nächte bleiben und an einem Tag uns ein Boot leihen und über den Åsnen (nach dem Bolmen der größte See Smålands) fahren. Der Platz ist sehr schön direkt am Ufer gelegen und teilt sich in vier Reihen bzw. Ebenen […]

Die erste Nacht in Schweden war schön ruhig und erst ab etwa 09:00 war bei uns an der Straße Betrieb zu vernehmen. Die Leute wollten zu Strand und da wollten wir auch hin und das Wetter war voll auf unserer Seite und der erste Tag (Anreise nicht mitgezählt) begann einfach wunderbar am feinen Sandstrand in Sandhammarvägen. […]

Nachdem wir unsere erste Reise mit dem CaraBus 601 MQH in Sölden und am Gardasee verbracht haben, sollte die nächste und auch noch etwas längere Reise nach Schweden gehen. Sonntagabend sind wir in Travemünde angekommen und nach einer (wie immer) sehr leckeren Pizza, im Ristorante Casablanca direkt am Lübeck-Travemünder Hafen, haben wir die Nacht auf dem Parkplatz vom Fähranleger […]

Hier ist also unser erster Reisebericht und es war auch die erste (längere) Reise mit unserem noch als neu zu bezeichnenden Weinsberg CaraBus 601 MQH. Aufgrund der Wetterlage haben wir uns für einen Urlaub im Süden Europas entschieden und die Reise ging zum Gardasee. Der Weg dahin soll aber auch bereits Teil des Urlaubs sein […]