Wir haben jetzt Alugas Tankflaschen im Wohnmobil

Gastankflaschen im Wohnmobil sind eine sehr feine Sache und wer sie einmal hat, der will sie nie wieder missen. Gas angebrochen oder fast leer, spielt so keine große Rolle mehr. Einfach die nächste LPG Tankstelle anfahren und davon gibt es in Europa recht viele und die Flaschen wieder selber volltanken. Das ganze Flaschentausch-Spielchen mit dem […]

Garmin stellt die NAVIGON App zum 14 Mai 2018 ein

Wenn mich in den letzten Jahren jemand nach einem zuverlässigen und günstigen Navi für sein Wohnmobil gefragt hat, dann war meine Antwort immer „Nimm die NAVIGON App„. Eine sehr gute Software, die zuverlässig auf Android und iOS läuft und dank einer kostenpflichtigen Erweiterung, konnte man Länge, Breite, Höhe und Gesamtgewicht eintragen. Nur so kann man sich […]

Streaming-Anbieter Waipu.tv drei Monate kostenlos

Nicht jeder Camper hat einen Fernseher mit dabei und wer dennoch unterwegs mal klassisches Live-Fernsehen schauen möchte, macht dieses in der Regel über das Internet. Die öffentlich Rechtlichen Sender zu empfangen ist ja kein Hexenwerk, aber bei den Privaten Sendern wir es da schon schwieriger. Dafür gibt es dann spezielle und kostenpflichtige Streaming-Anbieter. Einer davon […]

10 Gigabyte kostenloses Datenvolumen bei der Deutschen Telekom

Wer in den nächsten 6 Monaten mit dem Camper in Deutschland unterwegs ist und mehr mobiles Datenvolumen benötigt (wer braucht das nicht), dem sei folgende Aktion der Deutschen Telekom empfohlen. Mit Data Comfort Free erhält man kostenlos (keine versteckten Kosten oder sonstige Abos-Trixereien) 2x 5 GB Datenvolumen inkl. LTE im Netz der Deutschen Telekom. Zwei mal […]

Kostenlose Kreditkarte perfekt für Skandinavien geeigent

Grundsätzlich ist das mit dem Euro, also der einheitlichen Währungsunion schon eine feine Sache. Ich kann mich noch gut an das nervige Prozedere mit dem Geldwechsel vor, während und am Ende des Urlaubs erinnern. Wer aber gerne nach Skandinavien, genauer nach Schweden oder Norwegen fährt, der profitiert leider nicht vom Euro.  Der Umrechnungskurs ist ja Gott […]

Das Jedermannsrecht in Skandinavien verstehen

Das in Skandinavien ungeschriebene Jedermannsrecht („allemannsretten“) ist ein traditionelles Recht aus uralten Zeiten und wird von vielen Campern leider immer wieder missverstanden. Es sorgt dafür, dass jeder die Natur erleben und genießen kann und man mit oder ohne Zelt, maximal 2 Nächte an dem selben Ort in der Natur verbringen kann. Dies gilt auch für größere […]

Wohnmobil überladen kann teuer werden

3,5 Tonnen ist die Magische Grenze, denn mehr dürfen die meisten Wohnmobile in Deutschland nicht wiegen. Wer ein auf 3,8, 4 und noch mehr Tonnen aufgelastetes Fahrzeug fährt, der muss sich weniger Gedanken machen. In der 3.5 Tonnenklasse zählt leider jedes Kilogramm. Wenn das Wohnmobil schwerer ist als gesetzlich erlaubt und man kontrolliert wird, kostet […]

Wohnmobilurlaub im Mai – Brückentage optimal nutzen

Mit dem Wohnmobil in den Frühling starten Nach einem langen Winter steht die Sonne endlich wieder höher am Himmel, die Landschaften erblühen und der Duft des Frühlings liegt in der Luft. Eine Wohnmobiltour ist die schönste Möglichkeit zu entspannen, neue Energie zu tanken und die warme Jahreszeit einzuläuten. Für verlängerte Wochenenden mit dem Wohnmobil ist […]

Filmtipp: Fjorde, Nordkap und Polarlichter

Alle Skandinavienfreunde aufgepasst, im NDR lief gestern die Reportage „Fjorde, Nordkap und Polarlicht“ und sie jetzt auch schon in der Mediathek verfügbar. Die Reportage geht zwar nicht über eine Reise mit dem Wohnmobil, sondern mit einem Postschiff auf den Hurtigruten, welche 125-jähriges Bestehen feiern, aber dennoch sind das sehr beeindruckende Bilder. Diese legendären Postschiffe versorgen […]

Die HarzCard lohnt sich

Urlaub mit Kind und Kegel kann vor allem bei den Ausflügen ganz schön ins Geld gehen. Tierpark hier, Schwimmbad da und die Scheinchen wechseln schneller die Besitzer als einem Lieb ist. Wer ein paar Tage im Harz verbringt, der sollte über den Kauf der HarzCard nachdenken. Für Kinder bis 4 Jahren ist die Karte generell kostenfrei. […]

Unser erster und hoffentlich letzter Frostschaden

Um einen Frostschaden am Auto zu vermeiden, habe ich eigentlich alle möglichen Vorkehrungen getroffen. Wasser abgelassen, Hähne auf Mittelstellung, Restwasser mit dem Luftballon ausgeblasen. Mehr kann man ja leider nicht machen, aber es hat mich doch erwischt. Am Freitag nachmittag bin ich zu Guido Neiken (GNS Reisemobiltechnik) nach Mönchengladbach gefahren, damit am Samstag dort der […]