Einträge von

Neuzulassungen von Freizeitfahrzeugen explodieren

Kaum eine Branche hat in den letzten Jahren so einen Zuwachs hinlegen können, wie die Campingbranche. Trotz oder gerade durch Corona, sind die Neuzulassungen von Freizeitfahrzeugen nahezu explodiert. Unglaubliche 99,5% mehr Zulassungen bei Reisemobilen als im Vergleichsmonat Juli 2019 meldete das Kraftfahrt-Bundesamt. Dieses ist gleichzeitig das beste jemals gemessene Ergebnis für einen einzelnen Monat. Seit […]

Urlaub in Schweden 2020 – Teil 10

An dem schönen Platz am Gänsen in der Nähe von Dala-Järna, konnte man es wirklich sehr gut aushalten, aber auch den mussten wir halt irgendwann wieder verlassen. So fuhren wir ein gutes Stück bis runter an den Bolmen und haben uns dort auf dem Campingplatz Bolmes Camping für zwei Nächte eingebucht. Der Platz ist schon […]

,

Rutschfeste Magnetgläser von silwy im Test

In Wohnmobil und Wohnwagen hat man natürlich deutlich weniger Platz als Zuhause. Dementsprechend fällt viel leichter auch mal etwas um und wenn dann auch noch Kinder mit an Board sind, erhöht sich natürlich die Wahrscheinlichkeit eines kleinen Unfalls deutlich. Sehr ärgerlich sind hierbei etwa Wein oder Saftgläser, welche neben Scherben auch unschöne Flecken auf den […]

Urlaub in Schweden 2020 – Teil 9

Wir hatten eine schöne Zeit an dem traumhaften Plätzchen am Norrsjön in Edebosjön. Am Sonntag waren hier verständlicherweise recht viele Einheimische zum Sonnenbaden und da wir uns noch recht hoch im Norden befanden, haben wir beschlossen den Tag zu nutzen, um weiter in den Süden vorzudringen. Ein Platz am Gänsen in Dala-Järna wurde als Ziel […]

Urlaub in Schweden 2020 – Teil 8

Vom See Söråselsjön aus ging es für ein vorgezogenes Geburtstagsgeschenk nach Bjurholm ins Älgens Hus. Hierbei handelt es sich um eine kleine aber sehr nett gemachte Elchfarm. In den Gehegen kann man die Elche nicht nur von nächster Nähe aus sehen, sondern auch streicheln. Ein tolles Erlebnis für die ganze Familie.

Urlaub in Schweden 2020 – Teil 7

Auf der Halbinsel Andersön am See Storsjön wollten wir ursprünglich etwas länger bleiben. Hier waren aber leider sehr viele Mücken, so dass ein ein draußen sitzen kaum zu denken war. Zusätzlich ist das Gebiet bei Tagesausflüglern sehr beliebt, so das hier recht viel PKW Verkehr herrschte. Daher haben wir uns beschlossen weiterzufahren. Wir sind dann […]

Urlaub in Schweden 2020 – Teil 6

Vom Ristafallsrundan sind wir das kurze Stück ins Naturreservats Vålådalens gefahren. Dort sind wir zu dem alten Samenlager Grönvallen gewandert. Wir wurden auf dem Weg leider von tausenden Nematoceras aus der Familie der Culicidae angegriffen. Besser bekannt als die hinterlistige gemeine Stechmücke. Natürlich hatten wir genau an dem Tag unser Anti Mückenspray vergessen und wurden […]

Urlaub in Schweden 2020 – Teil 5

Heute sind wir ein gutes Stück in Richtung Norden vorgedrungen. Von unserem Platz am Österaläven ging am Morgen los über einsame Landstraßen, bei denen man immer wieder auf Rentiere trifft und somit dauern 300 Kilometer auch locker 5 Stunden. Das liegt aber natürlich nicht nur an den Rentieren, sondern an der maximalen Höchstgeschwindigkeit von 90 […]

Urlaub in Schweden 2020 – Teil 4

Gestern Abend wurde fleißig Holz gehackt und es gab an der vorhandenen Feuerstelle ein Lagerfeuer. Für die Kids ist das wie immer ein kleines Highlight und das zählt doch am Ende. Von unserem ruhigen Plätzchen in der Nähe von Nöres, sind wir am Vormittag dann erst zur nahegelegenen Ver- und Entsorgung und dann weiter zum […]

Urlaub in Schweden 2020 – Teil 3

Von unserem Platz am Lalåangen ging es weiter zu einer alten Erzmiene mit dem Tilas Stoll, im Naturschutzgebiet Högbergsfältet in der Region Värmland. Die meisten Gruben kann man nur von oben bzw. außen besichtigen und lediglich der Tilas Stoll von 1767 ist zum Teil begehbar. Ein Rundweg führt einem an den verschiedenen Stollen und am […]

Urlaub in Schweden 2020 – Teil 2

Heute sind wir recht früh aufgestanden und fuhren die paar Meter zum Anlieger, um kurz nach acht dann auf die Nils Holgersson zu fahren. Wir bezogen unsere Kabine und die Fähre legte bei herrlichem Sonnenschein pünktlich um 09:30 in Richtung Trelleborg ab. Die Überfahrt war wie immer sehr entspannt und dank unserer Kabine, konnten wir […]