Einträge von Marc Broch

,

Eine perfekte Kombination von Frischwasserfiltern

Über das Thema Frischwasser im Wohnmobil habe ich schon einiges geschrieben und diverse Filter für die Wasserbefüllung und Hilfsmittel für die Konservierung hier im Blog vorgestellt. Zwei sogenannte Inlinefilter habe ich seit einer geraumen Zeit im Einsatz und beide verfügen über eine gängige 1/2 Zoll Steckkupplung und können somit ganz einfach am Ende des Wasserschlauchs […]

Bangen um den Urlaub in Schweden

Nahezu wöchentlich ändern sich die Gegebenheiten was den kommenden Urlaub angeht. Am 01.08.2020 soll(te) es mit der Fähre von Travemünde nach Trelleborg in Schweden gehen. Die Einreise nach Schweden über den Fährweg war in den letzten Monaten durchgehend möglich. Lediglich die Einreise nach Deutschland war mit einer 14 tägigen Quarantäne verbunden. Diese wurde zuerst aufgehoben […]

iNDUS ein neues und smartes Sanitärsystem von Thetford

Die Ver- und Entsorgung ist Wohnmobil ist beim Thema Autarkie bzw. Freistehen der größte Showstopper. Hierbei ist es gar nicht mal so sehr das Frischwasser, sondern eher das Grauwasser und vor allem die Toilette, die einem zum frühzeitigen Weiterziehen drängen. Größere Fäkalientanks mit Zerhackertoiletten findet man in der Regel nur in sehr großen Fahrzeugen vor. […]

Endlich mal wieder auf Tour im Harz

Nach über fünf Monaten (uns unendlich vorkommender) Standzeit, ging es für uns über Christi Himmelfahrt nun endlich mal wieder auf Tour und in diesem Falle in den nahegelegenen Oberharz. Am Mittwoch Nachmittag setzen wir uns in Bewegung und erreichten ohne nennenswerte Unterbrechungen den Harz, genauer gesagt den Okerstausee in der Nähe des Städtchens Altenau.

Einlassdeckel vom Wassertank gerissen

Unser Camper stand jetzt knapp 5 Monate im Carport und wartete auf seinen Einsatz. Aufgrund der Corona Pandemie waren wir ja alle gezwungen Zuhause zu bleiben, aber am kommenden Mittwoch sollte es für uns über Christi Himmelfahrt wieder los gehen. Heute haben wir klar Schiff gemacht und ich wollte eben mal den Wassertank spülen und […]

,

Fazit zu den Doppellüftern für unseren Absorberkühlschrank

Was die Kühlung von Lebensmitteln und Getränken im Camper angeht, so setzen wir auf einen Absorberkühlschrank und zusätzlich für noch mehr Platz etwa für Getränke, haben wir noch eine elektronische Kühlbox im Einsatz. Ein Absorber ist für uns gegenüber einem Kompressor besser geeignet, weil wir ihn auch mit Gas betreiben können und uns dieser somit […]

Urlaub in Schweden könnte klappen

Das ganze ist jetzt natürlich jammern auch ganz hohem Niveau und das die Gesundheit vor allem anderen steht, werde ich nie anzweifeln. Unabhängig davon, ob ich mit einer Ärztin verheiratet bin, die vor wenigen Tagen erst Ihre eigene Landarztpraxis eröffnet hat. ABER das ganze Thema Corona geht mir unheimlich auf die Nerven um es mal […]

Luxuriöse Expeditionsfahrzeuge aus den USA

Camping boomt und für jeden Anlass und Geldbeutel ist etwas dabei. Wer gerne auf Weltreise gehen und abgelegene Länder erkunden möchte, der benötigt dafür ein entsprechendes Fahrzeug. Auf Luxus braucht man auch bei den Expeditionsmodellen nicht verzichten, sofern man das entsprechende Kleingeld mitbringt. Das hat auch der deutsche Hersteller Concorde erkannt und mit dem Cruiser […]

,

Trinkwasser einfach transportieren und gleichzeitig frisch halten

Es gibt verschiedenste Arten Trinkwasser im Camper zu transportieren und grundsätzlich sollte man ja eine Mindestmenge von 1,5 Liter Flüssigkeit aus Getränken pro Tag zu sich nehmen. Empfohlen sind bei einem Erwachsenen etwa 2,5 Liter pro Tag und wir als vierköpfige Familie, kommen somit pro Tag auf etwa 8 Liter. Am besten geeignet sind Getränke […]