Faltbarer elektrischer Wasserkocher

Die Lesedauer für diesen Artikel beträgt ca. 3 Minuten

Einen faltbaren Wasserkocher aus Silikon haben wir schon seit einigen Jahren im Einsatz und sind damit sehr zufrieden. Er kann platzsparend verstaut werden und kommt auf unserem Gasherd im Camper, oder auch mal auf dem Grill, oder Lagerfeuer zum Einsatz. Für unsere anstehende 32-Stunden Fährfahrt nach Helsinki, suchten wir nach eine Möglichkeit uns Kaffee und Tee auch in der Kabine zubereiten zu können. Eine offene Feuerquelle fällt hierbei natürlich raus und einen Tauchsieder fand ich einfach zu unpraktisch. Vom Hersteller Adler gibt es einen elektrischen Wasserkocher aus Silikon, welcher faltbar ist und sich somit perfekt verstauen lässt.

Zusammengedrückt ist er gerade einmal 92 mm hoch und entfaltet sich auf 166 mm. Sein Durchmesser beträgt 135 mm, die Länge des fest verbundenen Kabels beträgt 70 cm und sein Gewicht habe ich mit 557 Gramm gewogen. Zum sicheren Verstauen kann man den beiliegenden Beutel nutzen.

Das Fassungsvermögen beträgt für uns ausreichende 600 Milliliter. Mit seinen maximal 750 Watt Leistung, sollte er auch an jeder Steckdose betrieben werden können. Im abgekühlten Zustand benötigt er akzeptable 6,5 Minuten, bis das Wasser kocht und direkt dahinter folgende Durchläufe benötigen eine Minute weniger Zeit.

Er verfügt über eine automatische Abschaltfunktion, sobald das Wasser kocht. Den Hauptschalter muss man danach aber manuell betätigen. Der stabile Griff ist ausklappbar und der Deckel verfügt auch über einen Sicherheitsverschluss. Beim Ausschütten ging hier nichts daneben. Das Material ist selbstverständlich BPA-frei und insgesamt macht er einen sehr wertigen Eindruck.

Vor dem ersten Einsatz soll man laut Hersteller dreimal Wasser aufkochen, bevor man ihn verwenden kann. Es bestand danach aber immer noch ein etwas unangenehmer Geruch. Also kam der Alleskönner Backpulver zum Einsatz. 100 ml Wasser und ein Tütchen Backpulver zum Kochen bringen, eine Stunde abkühlen lassen. Flüssigkeit anschließend ausgießen und den Wasserkocher gründlich ausspülen und weg war der Geruch. Aktuell befinden wir uns auf der MS Finnstar in Richtung Heslsinki und einige Male kam er hier bereits zum Einsatz. Wer einen kleinen elektrischen Wasserkocher für seine Reisen sucht, dem sei der Adler AD1279 empfohlen.

Faltbarer elektrischer Wasserkocher von Adler
  • Elektrischer Wasserkocher.
  • Faltbar.
  • 0,6 Liter.
  • 750 W.
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert