GPS Tracker Anbieter Prothelis ist insolvent

Die Lesedauer für diesen Artikel beträgt ca. < 1 Minute

Erst im letzten Sommer habe ich mir einen GPS Tracker vom deutschen Hersteller und Plattformanbieter Prothelis zugelegt. Ein tolles Gerät (Testbericht) mit einer super umgesetzten Plattform inkl. passender App. Leider musste die Prothelis AG zum 01.03.2022 Insolvenz anmelden. Dies bedeutet, dass die Prothelis AG alle Leistungen einstellen wird und Forderungen gegenüber der Prothelis AG bei dem eingesetzten Insolvenzverwalter angemeldet werden müssen. Dieses betrifft somit auch etwaige Gewährleistungsansprüche der GPS Tracker.

Damit jedoch die Tracker weiter genutzt werden können, konnten man mit dem eingesetzten Insolvenzverwalter eine Lösung finden. Der eigentliche Trackingservice unter my-prothelis.de wird von Reinhold Busch e.K. aus Trendelburg weiterbetrieben. Hierzu wird bis zum 01.04.2022 eine Zustimmung benötigt.

Damit die Kunden und Gerätedaten von der Firma Busch e.K. übernommen und weitergeführt werden dürfen, benötigt es Deiner Zustimmung. Hierzu musst Du Dich aber bis zum 01.04.2022 in Ihrem Benutzerkonto (Link) anmelden und zustimmen. Wenn keine Zustimmung bis zu diesem Datum erfolgt ist, werden alle Daten automatisch aus dem System gelöscht. Der Tracker ist dann aber nicht mehr nutzbar. Wollen wir hoffen, dass die Prothelis AG wieder auf die Beine kommt und weiterhin GPS-Tracker Made in Germany anbieten kann.

14 Kommentare
  1. EBee
    EBee sagte:

    Hallo, ich nutze auch den Tracker und habe heute die Konkursinfo erhalten. Der Tracker lässt sich immer noch orten aber es werden seit drei Tagen keine Pushnachrichten mehr gesendet:(
    Hast du dich bereits „umgemeldet“? Funktioniert dann wieder alles?
    Besten Dank und VG

  2. Bodo Schulz
    Bodo Schulz sagte:

    Ich habe erst kurz vor der Insolvenz gekauft. Ich musste 14 Tage nach VISA Zahlung warten, bis der Versand erfolgte. Mich hatte dann noch der Geschäftsführer kontaktiert und mir wirre Dinge erzählt. Angeblich würde der Versand stocken weil DHL ein neues System eingeführt hat. Einige Tage später kam der Tracker dann endlich. Aber schon nach wenigen weiteren Tagen erfolgte kein Anruf mehr, wenn aus der Geo-Zone heraus das Fahrzeug bewegt wird. Der Anruf ist aber die wichtigste Funktion, damit – wenn das Wohnmobil in der Nacht geklaut wird – ich es sofort mitbekomme. Ich halte die Vorgehensweise des Geschäftsführers für Insolvenzverschleppung.

    Ob ich meine Daten zu einem Herrn Busch übertrage, welche im Internet nirgends mit Kontaktdaten zu finden ist, muss ich mir noch überlegen.

    Sinn macht es nur, wenn neben der Ortungsfunktion die viele wichtigere Funktion des Anrufes dann wieder geht.

    Sonst ist der Tracker wertlos. Wenn der Wagen abends um 23 Uhr gestohlen wird und ich morgens erst den Diebstahl mitbekomme, ist kaum noch was zu machen.

    Ziemlich schlimmes Unternehmen. Der Geschäftsführer ein echter Lügner.

    Bodo Schulz

  3. Bodo Schulz
    Bodo Schulz sagte:

    In der ersten und zweiten Märzwoche stand auf der Anbieter-Infoseite noch nichts von einer Insolvenz. Und man konnte überall die Tracker von Prothelis noch erwerben.

    Am 1. März versuchte ich den ganzen Tag telefonisch und per Mail den Anbieter zu erreichen. Ohne Erfolg.
    Nur für Nutzer war dann seit dem 2. März folgender Inhalt unter https://my-prothelis.de/ eingeblendet:

    Verehrte Kunden,

    die Corona-Pandemie sowie die Lieferengpässe der Chip-Krise haben auch uns stark getroffen, so dass wir unseren Betrieb wirtschaftlich nicht weiterführen können. Wir bedauern die Entwicklung außerordentlich und es tut uns leid, dass Sie in Folge ebenfalls die Auswirkungen zu spüren bekommen. Ihren Unmut und Verärgerung können wir selbstverständlich gut nachvollziehen, dennoch möchten wir die Gelegenheit nutzen, uns bei Ihnen für die jahrelange Treue zu bedanken.

  4. EBee
    EBee sagte:

    Danke. Ich hatte das gestern auch noch im Profil akzeptiert und heute Vormittag kamen dann wieder Pushnachrichten. Yeah! Bin mal gespannt wie das in Zukunft weitergeht. Auch hinsichtlich des bereits bezahlten Abos.

  5. Bodo Schulz
    Bodo Schulz sagte:

    Hallo Marc,
    hat man im Portal weiterhin die Möglichkeit die Einstellung „Anruf“ zu hinterlegen?
    Aber der Anruf kommt nicht – schreibst Du.
    Dann ist das Ding ziemlich wertlos – pushNachrichten können auch viele andere Anbieter – dafür preiswerter.
    Gibt es Kontaktdaten zum neuen Betreiber?
    Ich frage deswegen, weil ich meine Nutzerdaten eigentlich nur dann dem neuen Anbieter überlassen würde, wenn der Tracker mich anruft.
    Danke für weitere Infos.
    Bodo Schulz

  6. Marc Broch
    Marc Broch sagte:

    Hallo Bodo, anrufe kommen aktuell keine. Zumindest wurde der Dienst nicht komplett eingestellt. Ich kann deinen Unmut verstehen, aber gib denen mal ein bisschen Zeit. Wegwerfen kannst du den ja immer noch. VG Marc

  7. EBee
    EBee sagte:

    Hi. Die Pushnachrichten zu den Geofences kommen bei mir noch nicht wieder. Geht das bei euch? Mal abwarten. VG, Matthias

  8. Bodo Schulz
    Bodo Schulz sagte:

    Hallo Marc,
    also ich habe zwei dieser Tracker für zwei Fahrzeuge. Getrennt angemeldet. Wenn ich mich bei my-prothelis anmelde, muss ich nirgends zustimmen. Ich bekomme keine Aufforderung. Auch dreht sich bei beiden Trackern so eine Art Sanduhr.
    EBee schrieb ja erst, er bekommt nun wieder push-Nachrichten. Nun am 27. März bekommt er keine mehr.
    Irgendwie sieht es so aus, als würde der neue Betreiber da Schwierigkeiten haben.

  9. Bodo Schulz
    Bodo Schulz sagte:

    Oh. Ich muss ja mich beim Benutzerkonto anmelden. Das habe ich soeben getan und die Zustimmung erteilt.
    Anruf des Trackers scheint es aber nicht mehr zu geben.
    Damit eigentlich kaum noch sinnvoll.
    Irgendwie kommt man an den neuen Betreiber auch nicht ran.
    Oder hast Du Kontaktdaten Telefon oder E-Mail von der Firma Busch e.K. ?

  10. Inga
    Inga sagte:

    Hallo, ich habe ein Abo für den hundetracker Greta und habe keine Probleme bemerkt. Bin sehr froh, dass die tracker weiterhin funktionieren! Im Vergleich zu anderen Marken sind sie klasse. Inga

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert