Neuzulassungen von Freizeitfahrzeugen im Januar 2022

Die Lesedauer für diesen Artikel beträgt ca. < 1 Minute

Hersteller von Reisemobilen und Wohnwagen sind auch im Jahr 2022 von den stark stockenden Lieferketten und hohen Rohstoffpreisen betroffen. Die Neuzulassungen von Reisemobilen stieg im Januar jedoch um 18,0% und bei den Wohnwagen, waren es sogar ein Plus von 23,0%. Wie sich jedoch der Krieg in der Ukraine und die daraus resultierenden Folgen auf die Branche auswirken wird, ist noch ungewiss. Dieses wird sich wohl erst in den Zahlen vom März widerspiegeln. Wollen wir hoffen, dass primär der Krieg ein rasches Ende nehmen wird und es mit der Ukraine und somit dem Frieden in Europa wieder bergauf geht.

Neuzulassungen von Reisemobilen

Zeitraum2019202020212022Veränderung
MonatJanuar2.0853.2033.3233.920+18,0%
KalenderjahrJanuar-Januar2.0853.2033.3233.920+18,0%
3 MonateNovember1.8752.0934.5234.248-6,1%
Dezember1.4621.6764.9853.618-27,4%
Januar2.0853.2033.3233.920+18,0%
Gesamt5.4226.97212.83111.786-8,1%

Neuzulassungen von Wohnwagen

Zeitraum2019202020212022Veränderung
MonatJanuar9441.215751924+23,0%
KalenderjahrJanuar-Januar9441.215751924+23,0%
3 MonateNovember9101.0251.4501024-29,4%
Dezember6347531.368623-54,5%
Januar9441.215751924+23,0%
Gesamt2.4882.9933.5692.571-28,0%

Quelle: CIVD

1 Kommentar
  1. Multirollo@
    Multirollo@ sagte:

    Hallo,

    und wahrscheinlich fehlt allen Fahrzeugen der richtige Hitze-und SICHTSCHUTZ mit klarer Sicht ins Freie, das

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.