Neuzulassungen von Freizeitfahrzeugen stocken im September 2021

Reisemobile und Wohnwagen bestehen aus sehr vielen unterschiedlichen Komponenten. Baustoffe verschiedenster Art und auch sehr viele elektronische Komponenten werden darin verbaut. Von den eigentlichen Fahrzeugchassis bei den Reisemobilen mal ganz abgesehen, ist ein Freizeitfahrzeug schon sehr komplex aufgebaut. Es sind ja am Ende eigentlich kleine rollende Häuser und somit ist auch die Caravaningindustrie stark von den stockenden Lieferketten betroffen.

Trotz einer weiterhin sehr hohen Nachfrage sind die Zulassungszahlen auch in diesem Monat rückläufig. Daher kommen wir zum Beispiel bei den Reisemobilen auf ein Minus von 10,1 % im Gegensatz zum September des vergangenen Jahres. Für manch einen ist das sicherlich jammern auf hohem Niveau, weil es sich hierbei immer noch um das zweitbeste Ergebnis für den Monat September in der Geschichte und um fast doppelt so viele Einheiten wie im September 2019 handelt. Dennoch aus Sicht der Hersteller und Händler ein nicht zufriedenstellendes Ergebnis, weil die Nachfrage am Ende einfach höher als das aktuell verfügbare Angebot ist.

Insgesamt wurden bis zum 1. Oktober dieses Jahres 90.245 Freizeitfahrzeuge neu zugelassen. Die 100.000 sollte also noch 2021 zu knacken sein, auch wenn es insgesamt danach ausschaut, als wenn 2020 das Rekordjahr der Campingbranche bleiben könnte.

An manchen Stellen sind die Lager einfach leer und es ist ungewiss, wann neue Ware eintrifft. Auch beim nachrüstbaren Zubehör sieht es nicht besser aus. So haben wir etwa bei einem Händler um ein Angebot für eine hydraulische Hubstützenanlage gebeten und uns wurde mitgeteilt, dass vom eigentlichen Hersteller für dieses Jahr keine Bestellungen mehr angenommen werden. Die Firma wäre momentan leider einfach nicht mehr lieferfähig, was für den Händler natürlich auch mehr als ärgerlich ist. Es bleibt also weiterhin spannend, wie sie die Lage in den nächsten Monaten entwickelt.

Neuzulassungen von Reisemobilen

Zeitraum2018201920202021Veränderung
MonatSeptember2.2222.0.835.5264.968-10,1%
KalenderjahrJanuar-September41.03647.54363.63868.540+7,7%
3 MonateJuli4.6095.48410.9438.672-20,8%
August3.2084.6067.5426.172-18,2%
September2.2222.0835.5264.968-10,1%
Gesamt10.03912.17324.01119.812-17,5%

Neuzulassungen von Wohnwagen

Zeitraum2018201920202021Veränderung
MonatSeptember1.3341.6021.9651.838-6,5%
KalenderjahrJanuar-September21.52323.76924.65021.705-11,9%
3 MonateJuli2.9443.1965.1693.446-33,3%
August1.7241.8462.7042.310-14,6%
September1.3341.6021.9651.838-6,5%
Gesamt6.0026.6449.8387.594-22,8%

Quelle: CIVD

1 Kommentar
  1. Harald Hegner
    Harald Hegner sagte:

    Dann besteht ja die Hoffnung dass es auf den Stellplätzen nicht so schnell noch enger wird.

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.