Camping Regeln selber entwerfen und auf Hartschaum drucken

Schilder mit Camping Regeln gibt es natürlich bereits fertig zu kaufen, hier wird man etwa bei Amazon fündig. Diese haben mir persönlich aber nicht wirklich zugesagt. Zum einen wird hier oftmals Blech als Material verwendet und durch die Wölbung auf der Rückseite und die bereits vorhandenen Löcher, eigenen diese sich nicht so gut für meinen gewünschten Befestigungsweg per doppelseitigem Klebeband in unserer Aufbautür. Zusätzlich wollte ich auch bei den Sprüchen und am Design die ein oder andere Veränderung bzw. Personalisierung vornehmen.

Daher habe ich mich dazu entscheiden, ein solches Schild auf Hartschaum selber anzufertigen, bzw. meine im Vorfeld entworfene Grafik auf Hartschaum bei cewe drucken zu lassen. Es müssen natürlich keine Campingregeln wie in unserem Beispiel sein, denn hier sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Hartschaum finde ich hierfür ein sehr gutes Material, denn es ist leicht, dank UV-Direktdruck für den Innen und Außenbereich geeignet, langlebig und insgesamt auch noch günstig.

Es gibt nicht nur knapp 40 verschiedene Formate, von 20 x 20 cm bis 105 x 140 cm, sondern ihr könnt es auch direkt millimetergenau anfertigen lassen. Eurer Foto wird direkt auf die 5 Millimeter Hartschaumplatte im Sieben-Farben-Druck gedruckt und erhält durch die matte Oberfläche eine edle Anmutung. Ihr könnt aber nicht nur eigene Fotos bzw. Grafiken drucken lassen, sondern euch mit einem passenden Editor auch direkt ein eigenes Kunstwerk entwerfen.

Unsere persönlichen Camping Regeln, die hängen nun auf einer 22 x 32 cm großen Hartschaumplatte sichtbar an der Aufbautür und auch Regen und Sonne machen dem Material nichts aus. Ein wirkliches tolles Geschenk und das natürlich nicht nur für Camper!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.