Allen Skandinavienfreunden und denen die es noch werden wollen, empfehle ich die Doku „Norwegens Sehnsuchtsstraße“ welche am 25.11.2018 im NDR lief.

In der Doku geht es von Bergen bis nach Kirkenes an der russischen Grenze, geht es immer an der Küste entlang, zu majestätischen Fjorden, ins Fjell, durch alte Hansestädte, in malerische Dörfer und durch eine grandiose und wechselhafte Landschaft, die in Europa einzigartig ist.

Fast 3.000 Kilometer sind auf der Fahrt zu bewältigen, bis das Ende der Reise an der norwegisch-russischen Grenze erreicht ist. Hier, noch einmal 700 Straßenkilometer hinter dem Nordkap, sind kaum noch Touristen unterwegs. Wer in diesem Teil Norwegens lebt, mit extremer Dunkelheit im Winter und nicht enden wollenden Tageslicht im Sommer, ist ein echter Liebhaber des rauen Nordens.

Einen Großteil der gezeigten Stationen haben wir dieses Jahr auf unserer lange Reise zum Nordkap selbst erleben dürfen. Es ist immer wieder wunderbar sich an diese Reise zu erinnern. Die Doku ist online bis zum 25.12.2018 verfügbar, oder man sorgt für eine passende lokale Sicherungskopie.

Das könnte Dich auch interessieren:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme den DSGVO Bestimmungen zu.