Hallo, mein Name ist Mike, ich bin 46 Jahre alt und wohne in Köln.

Schon seit längerem sind meine Frau und Ich begeisterte Camper, bis vor einem Jahr beschränkte sich diese Leidenschaft allerdings auf die Mitbenutzung des Wohnwagen meine Schwiegereltern bzw das klassische Freiluftcampen im Zelt. Doch letztes Jahr wurde ein lang gehegter Traum war. Wie wir zu einem Wohnwagen kamen möchte ich euch heute berichten und zukünftig hoffentlich, Interessante Beiträge im Bereich Caravan und Zelte in diesem Blog schreiben.

Als wir mit meinen Schwiegereltern in geselliger Runde saßen, erzählten wir uns gegenseitig unsere geheimsten Camper Träume, wir wollten mit unserem eigenen Wohnwagen die Gegend erkunden und schauen ob diese Art der Ferien und Freizeit Gestaltung etwas für die ganze Familie ist, Sie wollten einmal ausprobieren wie es ist, den Winter über in Spanien auf einem Campingplatz zu verbringen.

Kreativ, wie man halt nach dem ein oder anderen Kölsch so ist, kam uns eine sehr gute Idee : Share a Camper , wir fahren in den Ferien und an den Sommer Wochenenden, Sie fahren über den Herbst/Winter nach Spanien und die Kosten für die Anschaffung und Unterhalt wird sich geteilt.

Nach dem wir uns einig waren, wie die Aufteilung im Inneren des Wohnwagens sein muss, damit Ihn alle nutzen können, wurden diverse Online Plattformen durchsucht. Schon nach kurzer Zeit wurden wir fündig und 3 Objekte in Augenschein genommen. Bei den ersten beiden stimmte das Prei/Leistungsverhältnis nicht wirklich, doch bei dem dritten Versuch hatten wir dann  Erfolg :

Unser  Bürstner Ventana 480 TK

Baujahr 2006 , eine gepflegten Innenausstattung und technisch in Ordnung . Da erschien uns der Preis von 7500 € als angemessen.

Die Fakten :  Bürstner Ventana 480 TK   Leergewicht  1050 Kg  Tech. zul. Gesammtmasse 1360 Kg  Länge 7020 Breite 2200. Stockbetten und eine und eine große Rundsitzgruppe die zum Elternbett umgebaut werden kann.

Klicke hier, um Ihren eigenen Text einzufügen

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme den DSGVO Bestimmungen zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.