Ein knuspriges Toast auch auf dem Gasherd zubereiten

Die Lesedauer für diesen Artikel beträgt ca. 2 Minuten

Wenn wir unterwegs sind und in der Nähe befindet sich ein Bäcker, ist das morgens unsere bevorzugte Anlaufstelle. In der von uns geliebten Einsamkeit, wie in Schweden, kommen dann Aufbackbrötchen zu Einsatz, welche man im Omnia Backofen, über den Gaskocher aufbacken kann, darüber habe ich bereits berichtet. Wenn man aber anstatt Brötchen lieber ein schönes knuspriges Toast zum Frühstück haben möchte, dann geht das natürlich auch. Einen per Strom betriebenen Toaster benötigt man aber nicht. Alles was man dafür benötigt, ist den günstigen und unheimlich praktischen Toast Aufsatz von Camp 4* für den Gaskocher.

Der Aufsatz wird einfach auf den Gasgrill gelegt und bei kleiner Flamme, ist ein Toast nach 1 bis 2 Minute pro Seite (je nach gewünschter Bräunung) auch schon fertig. Es finden locker 4 Scheiben Toast nebeneinander Platz und einfacher geht es wohl kaum. Der Aufsatz lässt sich natürlich auch über einem Lagerfeuer, oder anderen Feuerstellen verwenden. Eine kleine Investition, mit einer große Wirkung und eine klare Kaufempfehlung.

IBILI Toaster für Gasherd, verzinntes Eisen, 20 x 20 cm
  • Ideal für den Einsatz auf einem Gasherd
  • Material: Zinnblech
  • Maße: 20x20 cm
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.