Camping Family
Bad und Dusche, Nützliches

Ammovit und Solbio ein tolles Team für die Cassettentoilette im Camper

Über Ammovit*, das Wundermittel für die Campertoilette, welches den biologischen Verrottungsprozess fördertvollständig biologisch abbaubar und auch noch viel günstiger ist, habe ich ja bereits berichtet. Auch das Feedback meiner Schwiegereltern, habe ich hier im Blog veröffentlicht. Ammovit beugt zwar die Geruchsbildung vor, kommt hier aber teilweise doch an seine Grenzen, was uns im letzten Urlaub in Schweden aufgefallen ist.

Ammovit ist halt keine der üblichen Chemiekeulen, die wir nicht mehr verwenden wollen. Zum einen aus ökologischen Gesichtspunkten und wegen der Möglichkeit, einer deutlich flexibleren Entsorgung, wie ich es bereits in meinem Artikel zum autark stehen erklärt habe.

Es musste also eine Lösung her und erst dachte ich an ätherische Öle, oder ähnliches als kleine Beigabe, aber dann habe ich Solbioentdeckt. Hierbei handelt es sich um eine 100% biologische Sanitärflüssigkeit, welche auch als Reiniger für den Abwassertank, oder die Cassettentoilette verwendet werden kann. Es fördert auch den Abbau von Fäkalien und Toilettenpapier und vor allem verhindert es dank 100% natürliche ätherische Öle die entstehenden Gerüche.

Als die Lieferung eingetroffen ist, konnte ich den Geruch der 100% natürliche ätherische Öle, schon durch den Karton warnehmen. Dabei riecht es nicht unangenehm wie das ganze Chemiezeugs, sondern es riecht eher wie im Wellnessbereich. Etwas nach Fichtennadel, oder einem Saunaaufguss würde ich sagen. Ganz genau kann ich es nicht deuten, aber es riecht insgesamt sehr angenehm, auch wenn sehr intensiv und genau das ist der Vorteil, weil ich es in Kombination mit Ammovit verwende.   

Warum die Kombination von Ammovit und Solbio?

Nun Ammovit hat sich in dem letzten Urlaub sehr bewährt und alles sehr schnell zersetzt und konnte ohne schlechtes Gewissen entsorgt werden. Dabei ist es auch noch sehr günstig. Der 5 Kilo Eimer kostet 16,00€ und ich nehme jeweils 20 Gramm, das macht 250 Einheiten und das zu je nur etwa 6 Cent pro Portion.

Eine Portion kommt jeweils in eine wasserlösliche PVA Tüte, welche man normalerweise als Karpfenköder verwendet. Hier kosten 300 Stück 15,00 € und somit sind das nur 5 Cent pro Tüte. Macht also insgesamt nur unglaubliche 11 Cent pro Cassettentoilette.

Jetzt war ich aber bei etwas höheren Temperaturen mit der Geruchsbeseitigung von Ammovit nicht immer so zufrieden. Daher kommt jetzt bei Bedarf ein kleiner Spritzer Solbio in die Toilette. Nur ein kleiner Spritzer, mehr muss es nicht sein. Dafür habe ich etwas von der die Flüssigkeit in eine ganz einfache Sporttrinkflasche umgefüllt und so lässt sich Solbio bei Bedarf sehr einfach beigeben.

Warum nicht Solbio alleine verwenden?

Mal abgesehen davon, das ich bis auf die Geruchsbeseitigung mit Ammovit sehr zufrieden bin, ist mir Solbio alleine einfach zu teuer und lässt sich auch schlecht dosieren. 1,6 Liter kosten 24,00€ und man soll mindestens 40ml pro Einheit verwenden. Macht also maximal 40 Portionen und eine davon kostet 60 Cent.

Somit wird es von mir nur als Duftzusatz verwendet und es Bedarf nur eines kleinen Spritzers, den man je nach Temperatur und Geruchsentwicklung, beigeben kann, aber nicht muss. Mit den 1,6 Litern kommt man so auch sehr lange aus.

Die bekannten Chemiesäckchen Aqua Kem Blue Sachets von Thetford, kosten übrigens etwa 90 Cent pro Stück und sind sehr schädlich für unsere Umwelt. Ammovit und Solbio sind jeweils 100% biologisch abbaubar, viel günstiger und zusammen ein sehr gutes Team wie ich finde.

Transparenz: Ich habe von keinem der Hersteller einen Rabatt, oder eine Vergütung für diesen Artikel erhalten. Es handelt sich hierbei um meine persönliche Meinung.

Ähnliche Beiträge die Dir auch gefallen könnten

2 Kommentare

  • Michael Merklinghaus

    31. Juli 2017

    Wenn Du “ etwas“ Solbio meinst und man sollte min. 40ml pro Einheit nutzen, was heißt das dann (für nen nicht Mathematiker) wenn Du es in die Trinkflasche gibts? Die Flasche voll oder z.B. 1/4 und den Rest mit Wasser verdünnt?
    -entschuldige die etwas doofe Formulierung-

    Gruß Michael

  • Marc

    Marc

    31. Juli 2017

    Hi Michael, wenn Du Solbio alleine (ohne Ammovit) verwendest, sollst Du laut Hersteller mindestens 40ml verwenden. Dann reicht die gesamte Menge etw 40 Dosierungen. Dann kann es den Verrottungsprozess fördern. Den Job übernimmt bei mir aber Ammovit. Also kommt nur ein ganz kleiner Spritzer (habe es nicht gemessen) Solbio zusätzlich zum Ammovit mit in die Toilette. Das Solbio dient mir nur als Geruchsbeseitiger. Du kannst es auch die Originalverschluss vom Solbio-Behälter nutzen, welcher mir aber fürs Bad im Wohnmobil zu groß ist. Daher habe ich es in eine kleinere und besser zu verstauende Flasche umgefüllt. Ich hoffe das war verständlich genug rübergebracht. Viele Grüße Marc

Schreibe einen Kommentar