Der Platz am Ängelsbäcksstrand hat uns wirklich sehr gut gefallen und so bleiben wir noch einen weiteren Tag hier. Es war zwar heute etwas windiger, aber die Sonne zeigte sich dennoch und wir konnten entspannt eine Runde an den Strand.

Am Abend wollten wir grillen, was mit unserem geliebten Lotusgrill leider gar nicht so einfach war. Ich Schussel hatte die extra für solche Fälle gekaufte Grillhaube vergessen. Sonja hatte aber eine gute Idee und der Deckel vom Omnia Backofen wurde unser Retter bei dem Wind.

Den Platz hatten wir heute auch ganz für uns alleine, denn hier stand weit und breit niemand. In der Nacht war es ganz schön stürmisch und am Morgen fing es auch noch an zu regnen. Aber wie das in Schweden mit dem Regen so ist, so schnell er gekommen ist, so schnell ist er auch schon wieder weg. Nach dem Frühstück kam die Sonne auch schon wieder raus und wir machten uns ganz gemütlich auf den Weg nach Trelleborg.

Stellplatzinfo

Preis: Kostenlos
Ver- und Entsorgung Nein (Toilette vorhanden)
Stromanschluss Nein
Koordinaten 56° 21′ 20.57″ N, 12° 44′ 31.78″ E

Das könnte Dich auch interessieren:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung DSGVO Bestimmungen ist zwingend erforderlich

Ich stimme den DSGVO Bestimmungen zu.

Dieses Formular speichert deinen Namen, E-Mail Adresse (nicht öffentlich) sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare im Blog darstellen und auswerten können. Weitere Informationen findest Du unter Datenschutz.

Marc Broch

Hallo! Mein Name ist Marc und bin glücklicher Besitzer eines Wohnmobils. Ich freue mich jedesmal auf Veränderungen am Fahrzeug und natürlich auf neue Touren mit der Familie.

Wir haben das Campen als eine sehr schöne Alternative zum eher „klassischen“ Hotelurlaub für uns entdeckt und sind seit Ende 2015 mit einem Wohnmobil in Europa unterwegs.