Wir brachen auf weiter in Richtung Norden und fuhren einen schönen Badeplatz in der Nähe von Fagerfjäll an. Hier war auch tagsüber nicht sehr viel los und wir suchten uns ein schönes Plätzchen am Strand und genossen der herrliche Wetter.

Am Nachmittag war bei uns mal etwas Wäsche waschen angesagt und dann wurde der Grill angeschmissen. Auf dem Parkplatz, welcher direkt am Wasser liegt, waren wir bis auf einen Kastenwagen ganz alleine. Als es dunkel wurde, gingen wir an den Strand und machten ein Lagerfeuer und aßen lecker Stockbrot. Hier konnte ich auch endlich mal meine Drohne etwas steigen lassen. Das ging in den letzten Tagen entweder wegen Flugverbotszonen, oder wegen zu starkem Wind leider nicht so wirklich gut.

In der Nähe fand eine Hochzeit statt und die hatten eine wirklich gute Band. Deren Musik war bei uns angenehm zu hören und so machten wir uns einen schönen Abend unter freiem Himmel.

Stellplatzinfo

Preis: Kostenlos
Ver- und Entsorgung: Nein
Stromanschluss: Nein
Koordinaten: 57° 59′ 0.19″ N, 11° 41′ 15.87″ E

Das könnte Dich auch interessieren:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung DSGVO Bestimmungen ist zwingend erforderlich

Ich stimme den DSGVO Bestimmungen zu.

Dieses Formular speichert deinen Namen, E-Mail Adresse (nicht öffentlich) sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare im Blog darstellen und auswerten können. Weitere Informationen findest Du unter Datenschutz.

Marc Broch

Hallo! Mein Name ist Marc und bin glücklicher Besitzer eines Wohnmobils. Ich freue mich jedesmal auf Veränderungen am Fahrzeug und natürlich auf neue Touren mit der Familie.

Wir haben das Campen als eine sehr schöne Alternative zum eher „klassischen“ Hotelurlaub für uns entdeckt und sind seit Ende 2015 mit einem Wohnmobil in Europa unterwegs.