Freunde von uns haben einen Wohnwagen und um gemeinsam ein paar schöne Tage zu verbringen, haben wir uns zwei Plätze im Ferienpark Het Winkel in Winterswijk gebucht. Der Platz liegt mitten in der Natur, ist super großzügig angelegt und sehr sauber. Das schöne Örtchen Winterswijk ist genau wie das beliebte Camper-Shopping-Paradies Obelink, in ein paar Minuten mit dem Fahrrad zu erreichen.

Der Campingplatz verfügt über beheiztes Freibad mit einer Wasserrutsche, was unsere Kids bei dem Wetter sehr gerne genutzt haben. Mir persönlich war es nur zu laut und auch zu voll, aber für eine kurze Abkühlung dennoch eine feine Sache. Für die Kleinsten gibt es ein spezielles Kinderbecken mit einer kleiner Rutsche. Was die Platz angeht, so ist hier alles vorhanden, was der Herz begehrt. Vom sogenannten Komfortplatz mit 100qm, bis zum XL Stellplatz mit privatem Sanitärhaus und einer Größe von 150qm, ist hier alles möglich.

Im Rahmen eines passenden Arrangements über Christi Himmelfahrt, haben wir für einen sogenannten Luxus Platz, für Fahrzeug, 4 Personen und Hund knapp 170,00€ für 4 Nächte bezahlt. Dafür bekommt man einen eigenen Wasseranschluss, einen Anschluss für Abwasser, eine Stromflat und die Sanitäranlage mit (Kinder) Sanitär, Duschen und Chemie Toilette, liegen in direkter Nähe. Letzteres haben wir aber genau wie die Spülplätze nicht genutzt. Zum einen haben wir eine eigene Dusche und Toilette und Dank einem Wassertank von 100 Litern, ist das mit dem Abwasch auch kein Problem. Dazu gab es ja frischen Wasser direkt am Platz und das Abwasser konnte dort ja auch sofort entsorgt werden.

Mit einem Wohnwagen ist man natürlich viel mehr auf eine solche Infrastruktur angewiesen. Für die Menge an Leuten, finde ich jeweils 3 Toiletten und Duschen für Damen für die und Herren , dann aber eindeutig zu wenig. An den 2 Spülplätzen, war natürlich auch fast immer eine Warteschlange zu sehen. Das ist aber auch mein einziger Kritikpunkt, aber wenn er uns persönlich ja  gar nicht direkt gestört bzw. beeinflusst  hat.

Neben einem großen Outdoor und einem Indoorspielplatz, sind auch mehrere kleine Spielplätze auf dem Gelände verteilt. Der Platz war zwar ausgebucht, aber dennoch hatte man insgesamt wirklich viel Platz und es kam einen somit daher gar nicht so voll vor. Die Kinder konnten super spielen und wir uns erholen. Übrigens sind sogar die Wohnmobilstellplätze vor der Schranke sehr schön gestaltet. Auch wenn der ganze Spaß nicht gerade günstig war, würden wir hierher nochmal wiederkommen und können den Platz nicht nur Familien mit Kindern sehr weiterempfehlen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung DSGVO Bestimmungen ist zwingend erforderlich

Ich stimme den DSGVO Bestimmungen zu.

Dieses Formular speichert deinen Namen, E-Mail Adresse (nicht öffentlich) sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare im Blog darstellen und auswerten können. Weitere Informationen findest Du unter Datenschutz.

Marc Broch

Hallo! Mein Name ist Marc und bin glücklicher Besitzer eines Wohnmobils. Ich freue mich jedesmal auf Veränderungen am Fahrzeug und natürlich auf neue Touren mit der Familie.

Wir haben das Campen als eine sehr schöne Alternative zum eher „klassischen“ Hotelurlaub für uns entdeckt und sind seit Ende 2015 mit einem Wohnmobil in Europa unterwegs.