Wer sich ein Reisemobil zulegt, der wird auch eine passende Leiter benötigen, um etwa mal das Dach zu reinigen. Aber auch im Winterurlaub ist eine Leiter sehr wichtig, um das Wohnmobil vor der Abfahrt von Schnee und Eis zu befreien. Fällt einem nämlich ein Eisblock vom Dach auf die Straße und einem anderen Fahrzeug auf die Windschutzscheibe, ist man an einem eventuellen Unfall schuld. Man handelt hierbei nämlich grob fahrlässig und die Versicherungen können die Leistungen kürzen. Um den Schnee vom Dach zu kriegen, eignet sich eine praktische Teleskopleiter* aus Aluminium,

Beim Skiwochenende in Winterberg, hatten wir noch keine Leiter und waren eingeschneit. Do mussten wir wohl oder übel, mit einer recht dicken Eisschicht auf dem Dach losfahren. Bei der Fahrt sind uns dann einige dicken Eisschollen vom Dach gefallen. Gott sei Dank, ist dabei keinem etwas passiert und Zuhause wurde dann direkt die Leiter beschafft.

Die Teleskopleiter ist aus Aluminium gefertigt und ist mit nur 7,6 Kilo recht leicht. Ganz eingeschoben ist sie nur 80 cm hoch. Ihre Breite der obersten Sprosse beträgt 44 cm. Sie lässt sich daher sehr gut verstauen. Voll ausgezogen kommt sie auf 3,20 Meter und damit komme ich locker aufs Dach von unserem LMC Breezer.

Die trittsicheren Vierkant-Profil-Sprossen, verfügen jeweils über 2 Sicherheits-Raster-Verschlüsse. Die Tragkraft pro Sprosse beträgt ganze 150 Kilo. Der Auf-und Abbau der Leiter geht super einfach. Man kann Sie einfach durch ausziehen der Sprossen, auf die gewünschte Höhe einstellen. Hierbei müssen auch nur so viele Sprossen ausgezogen werden, wie man gerade benötigt. Ein perfekter Begleiter für den Winterurlaub und auch super für Zuhause geeignet.

Das könnte Dich auch interessieren:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung DSGVO Bestimmungen ist zwingend erforderlich

Ich stimme den DSGVO Bestimmungen zu.

Dieses Formular speichert deinen Namen, E-Mail Adresse (nicht öffentlich) sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare im Blog darstellen und auswerten können. Weitere Informationen findest Du unter Datenschutz.

Marc Broch

Hallo! Mein Name ist Marc und bin glücklicher Besitzer eines Wohnmobils. Ich freue mich jedesmal auf Veränderungen am Fahrzeug und natürlich auf neue Touren mit der Familie.

Wir haben das Campen als eine sehr schöne Alternative zum eher „klassischen“ Hotelurlaub für uns entdeckt und sind seit Ende 2015 mit einem Wohnmobil in Europa unterwegs.