Es gibt für die Heckgarage wirklich tolle Regalsysteme zu kaufen, welche mir persönlich aber zu überdimensioniert sind. Eigengewicht und Preis, passen hier für mich einfach nicht. Ich möchte lediglich ein paar Campingmöbel, schnell und sicher in der Heckgarage befestigen und nicht den ganzen Hausrat mitnehmen.

Mir liegt ja kein exakter Bauplan des Fahrzeugs vor und einfach mal an den Wänden passende Hacken für Gepäckspanner usw. anbringen, ist daher mit einem gewissen Risiko verbunden. Immerhin verlaufen ja recht viele Leitungen im ganzen Reisemobil und die will man ungern durchbohren. Daher habe ich Dachlatten als Basis verwendet und mich für deren Befestigung, an den vorhandenen Bohrungen vom Möbelaufbau bedient.

Heckgarage Befestigungen 1

Hierzu einfach die vorhandene Schrauben entfernen und gegen längere ersetzen, welche die Höhe der Dachlatten ausgleichen. Auf den Dachlatten kann man an gewünschten Positionen dann seine Hacken anbringen und per Gepäckspanner* alles befestigen.

Das könnte Dich auch interessieren:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung DSGVO Bestimmungen ist zwingend erforderlich. Dieses Formular speichert deinen Namen, E-Mail Adresse (nicht öffentlich) sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare im Blog darstellen und auswerten können. Weitere Informationen findest Du unter unter Datenschutz..

Ich stimme den DSGVO Bestimmungen zu.