Im Wohnmobil kann man eigentlich genau wie im heimischen Büro arbeiten. Mein MacBook wird über ein 12v Netzteil mit Strom versorgt und unsere Wohnraumbatterie hält auch lange genug durch, so das wir noch keinen Bedarf nach einer zweiten, oder einer Solaranlage hatten. Die Beleuchtung vom Innenraum ist komplett auf LED umgerüstet und nicht nur sparsam, sondern auch sehr gemütlich. So gemütlich das Warmweiß der LED´s dann aber auch ist, zum Arbeiten ist es dann manchmal doch ein kleines bisschen zu dunkel. Für diesen Umstand gibt es aber eine kleine 3Watt LED Schreibtischlampe, welche per USB und somit über 12V mit Strom versorgt wird.

Die LED Schreibtischlampe ist mit ihre 18x LED`s von je 0.2 Watt sehr sparsam und mit ihren Abmessungen: von 87 x 87 x 263 mm sehr Platzsparend und bei einem Gewicht von gerade einmal 352g auch recht leicht. Die Helligkeit lässt sich über eine Touch-Bedienfeld in 3 Stufen regulieren und der um 180° schwenkbaren Kopf, bietet flexible Positionierungen.

Schreibtischlampe2

Mit einem beiliegenden USB Kabel wird die Lampe mit Strom versorgt bzw. der integrierte Akku mit 1200mAh in 5 Stunden aufgeladen, welcher dann 2 Stunden durchhält. Mit dem Gutscheincode: K6C4QALH bekommt ihr bis zum Sep.30, 2016 ganze 7,00€ Rabatt.

Deckey 3W Warmweiß LED Schreibtischlampe dimmbar Tischleuchte Nachtlicht Leselampe mit Touch-Schalter
Preis: EUR 34,99
2 neu von EUR 34,980 gebraucht
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Das könnte Dich auch interessieren:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung DSGVO Bestimmungen ist zwingend erforderlich. Dieses Formular speichert deinen Namen, E-Mail Adresse (nicht öffentlich) sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare im Blog darstellen und auswerten können. Weitere Informationen findest Du unter unter Datenschutz..

Ich stimme den DSGVO Bestimmungen zu.

Marc Broch

Hallo! Mein Name ist Marc und bin glücklicher Besitzer eines Wohnmobils. Ich freue mich jedesmal auf Veränderungen am Fahrzeug und natürlich auf neue Touren mit der Familie.

Wir haben das Campen als eine sehr schöne Alternative zum eher „klassischen“ Hotelurlaub für uns entdeckt und sind seit Ende 2015 mit einem Wohnmobil in Europa unterwegs.