Camping Family
Reiseberichte

3 Wochen entspannter Urlaub in Südschweden

Nach unserem Urlaub zum Gardasee, waren die 3 Wochen in Schweden nun der längste Urlaub mit unserem noch recht neuen CaraBus. Wir waren auch das erste Mal überhaupt in Skandinavien und es hat uns sehr gut gefallen. Schweden ist ein sehr schönes und weitläufiges Land. Die Menschen sind sehr freundlich und entspannt und dank des dort geltenden Jedermannsrechts, eignet sich Schweden perfekt für einen Campingurlaub.

Wir (2 Erwachsene und 2 Kinder) hatten die ganze Zeit ein super Wetter und Tagsüber war es immer so um die 26° und Nachts um die 15°, so dass man auch wunderbar schlafen konnte. Mit den Mücken und dem sonstigen Flieg und Stechgedöns, hatten wir keine Probleme. Man liest immer wieder von Horrorgeschichten, aber lediglich an einem See hatten wir Stress mit ein paar aggressiven Bremsen.

Im Gegensatz zum letzten Reisebericht, welcher alle Etappen in einem Artikel beinhaltet, habe ich mich diesmal für je einen Artikel pro Etappe entschieden, welche ich auch bereits während des Urlaubs veröffentlicht habe. Somit ist dieser Beitrag eine Zusammenfassung der einzelnen Etappen, oder genauer gesagt, diese werden hier verlinkt.

Peter Pan – Version 2

Schweden 2016 – Tag 1: Die Überfahrt und die erste Nacht

Sandhammarvägen

Schweden 2016 – Tag 2: Ein Tag am Meer

Mjoelknabben Campingplatz

Schweden 2016 – Tag 3 und 4: Mjölknabbens Campingplatz

Kalmar

Schweden 2016 – Tag 5: Kalmar und der Süden von Öland

Trollwald - 4

Schweden 2016 – Tag 6: Der Trollwald im Norden von Öland

Wikegards Campingplatz

Schweden 2016 – Tag 6: Auf dem Wikegårds Campingplatz

Kleva Gruva - 6

Schweden 2016 – Tag 9: In der Kleva Gruva

Astrid Lindgrens Vaerld - 12

Schweden 2016 – Tag 10: Astrid Lindgrens Värld

Bullerbyn

Schweden 2016 – Tag 11: Bullerbü und Draisine fahren

Norra Kvill - 13

Schweden 2016 – Tag 12: Der Norra Kvill Nationalpark

Oeninge Camping

Schweden 2016 – Tag 13: Am Ende wurde es Öninge Camping

Zuckerstangen

Schweden 2016 – Tag 14: Über Zuckerstangen bis nach Yngsjö

Yngsjoe 2

Schweden 2016 – Tag 15: Wir bringen uns von Yngsjö in Sicherheit

Sandhammarvaegen

Schweden 2016 – Tag 16: Wieder an den schönen Strand von Sandhammarvägen

Ystad Hafen

Schweden 2016 – Tag 18: Ein Bummel in Ystad und ein ruhiger Platz am Meer in Nybrostrand

Wikingerdorf

Schweden 2016 – Tag 20: Fotevikens Vikingareservat und die Heimreise

Schweden wir kommen wieder!

Ähnliche Beiträge die Dir auch gefallen könnten

Schreibe einen Kommentar