Camping Family
Gas, Wasser und Strom, Nützliches

Truma DuoControl CS Gasdruckregler einbauen

Im CaraBus habe ich eine Truma Duo Control CS Gasregelungsanlage* mit einem integriertem Crash Sensor nachgerüstet. Bei Fahrzeugen abBaujahr 01/2007 darf man nämlich eine Gasanlage während der Fahrt nur betreiben, wenn eine Sicherheits-Absperreinrichtung verbaut ist, welche bei einem Unfall verhindert, dass ungewollt Gas austritt. So muss man ohne eine solche Absperreinrichtung, immer mit abgedrehter Gasflasche fahren. Ein Betreiben der Heizung, oder des Kühlschranks ist somit während der Fahrt per Gas nicht zulässig.

Ebenfalls störte mich der Umstand, dass ich manuell die Reserveflasche anschließen musste und das passiert laut Murphys Gesetz natürlich in der Nacht und bei Regen. Zusätzlich befindet sich das Fach für die Gasflaschen ja auch noch beim CaraBus im Heck und man muss egal bei welchem Wetter beide Türen öffnen und dort ist nunmal auch das Bett.

Die Truma DuoControl CS* hat einen Gasdruckregler mit integriertem Crashsensor und erlaubt somit nicht nur das betreiben mit Gas während der Fahrt, sondern sie sogt auch für ein automatisches Umschalten von der leeren auf die volle Gasflasche. Sie erfüllt somit in Verbindung mit Hochdruckschläuchen mit Schlauchbruchsicherung*, alle europaweiten Normen und Vorschriften zum Heizen während der Fahrt. Ab einer Aufprallgeschwindigkeit von ca. 15 km/h unterbricht die mechanische Schutzvorrichtung den Gasfluss.

Die Duo Control wird Stromlos betrieben und es ist kein Eingriff in die geprüfte Gasanlage nötig, sofern man nicht wie in meinem Fall eine Verlängerung des Gasrohrs vornimmt. Der Einbau ist im Prinzip recht einfach und ich habe mich für die horizontale Version entschieden, welche ich sehr gut in die Ecke vom Gaskasten einbauen konnte und vorne rechts den Platz für meinen Raumspar-Kanister* behalten konnte. Die Duo Control muss aber direkt an das Gasrohr angeschlossen werden, welches somit eine Verlängerung des vorhandenen Rohrs notwendig machte. Ein Anschluss per Gasschlauch ist gesetzlich leider nicht zulässig, was den Einbau deutlich vereinfacht hätte. Also ein 10er Gasrohr besorgt und mit einem Brenner ordentlich an der benötigten Stelle erhitzt. Das Rohr lässt sich dann sehr gut formen und so bekommt man einen sauberen 90° Winkel hin.

Truma Duo Control CS 2

Der Einbau ist bis auch die Verlängerung des Gasrohrs sehr einfach und endlich darf offiziell die Heizung während der Fahrt laufen und ich muss Nachts nicht mehr die Flasche wechseln. Es gibt von Truma auch noch eine Gas-Füllstandsanzeiger für den Innenraum, damit man sieht, welche Flasche gerade aktiv ist. Die Kosten kann man sich aber eigentlich sparen, denn an der Duo Control ist ein Regler und man wählt einfach eine der Flaschen als Betriebsflasche aus und wenn umgeschaltet wird, wechselt eine kleine Anzeige auf rot.

Jetzt ist die andere, sogenannten Reserveflasche aktiv und nachdem man die leere getauscht hat, dreht man den Regler einfach um 180° zur anderen Flasche und die Anzeige springt auf grün. Jetzt Reserveflasche Betriebsflasche und die neue Flasche dient als Reserveflasche.

Flaschenwechsel

  1. Ventil der leeren Gasflasche schließen.
  2. Hochdruckschlauch von der Gasflasche abschrauben.
  3. Hochdruckschlauch an die volle Gasflasche anschrauben
  4. Ventil der vollen Gasflasche öffnen.
  5. Taste der Schlauchbruchsicherung und gegebenenfalls grünen Resetknopf für jeweils circa 5 Sekunden kräftig drücken.
  6. Die Statusanzeige bleibt auf grün.
  7. Nach dem Anschluss, den Drehknopf kurzzeitig auf die volle Gasflasche zurückdrehen um die Anlage zu entlüften (mit einem laufendem Verbrauchsgerät).

Technische Daten

  • Ausgangsdruck: 30 mbar
  • Durchflussmenge: 1,5 kg/h
  • Verzögerungswert Crashsensor: 3,5 g +/- 0,5 g
  • Reglereingang: Aussengewinde M 20 x 1,5
  • Reglerausgang: 10 / 8 mm
  • Reglerleistung 1,5 kg/h
  • Eingangsdruck 0,6–16 bar
  • Eingangsanschluss M20 x 1,5 (G.13)
  • Ausgangsanschluss 10 mm bzw. 8 mm
  • H: 228 mm x B: 96 mm x T:131 mm
  • Gewicht: 1220 g

Nachtrag: Nachdem der Einbau erfolgreich durchgeführt wurde, muss für die Truma DuoControl CS noch eine Abnahme durch einen Sachverständigen und Eintragung in das Gasbuch erfolgen. Wenn man noch kein Gasbuch, sondern nur die Neuinstallation / Erstabnahmebescheinigung hat, bekommt man bei der ersten Gasprüfung, oder bei einem Nachtrag, auch das gelbe Gasbuch ausgestellt.

Ähnliche Beiträge die Dir auch gefallen könnten

Schreibe einen Kommentar