Wenn wir Abends auf den gedrehten Vordersitzen sitzen, greifen wir auch mal gerne auf die Beleuchtung der beiden Leseleuchten im Fahrerhaus zurück. Diese beziehen ihren Strom aber nicht von der Wohnraum, sondern von der Starterbatterie und um diese zu schonen, habe ich hier jetzt LED Birnen „Soffitten“ nachgerüstet.

Die von Fiat Serienmäßigen verbauten Soffitten mit ihren jeweils 5 Watt, habe ich jeweils gegen LED Soffitten mit nur 1,5 Watt* mit 97 Lumen in Warmweiß (3000 Kelvin) getauscht. Der Einbau ist in wenigen Minuten erledigt. Dazu einfach die Leuchte am oberen Rand etwa mit einem Zierleistenkeile-Set* oder Reifenheber* heraushebeln.  

Als nächstes den Stecker vom Anschlusskabel lösen und den weißen Kunstoff-Schutzdeckel vorsichtig öffnen und die vorhandenen Soffitten austauschen. Ich würde die LED Soffitten etwas verwinkelt einbauen, so dass die LED´s gegen den Schutzdeckel strahlen.

Dieses sorgt für eine sehr angenehme Strahlung des Lichts und die Helligkeit ist immer noch ausreichend genug. Jetzt den Schutzdeckel wieder aufstecken, Anschlusskabel verbinden und das Gehäuse wieder einsetzten. Der Spannungsbereich der LED Soffitten beträgt 10-30 V und somit funktioniert auch das dimmen beim öffnen bzw. schließen der Türen.

Isolicht LED Soffitte 37mm 10-30V/DC, 6SMD, 1,5Watt, Warmweiß
Preis: EUR 3,98
1 neu von EUR 3,980 gebraucht
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Das könnte Dich auch interessieren:

5 Kommentare
  1. Bernd sagte:

    Kommt dann keine Fehlermneldung im Bordcomputer von der Stromkreisüberwachung (Lampenüberwachung)?
    Is ja kein CAN Bus Controller bei.
    Danke.
    Bernd

  2. Marc
    Marc sagte:

    Hallo Bernd, nein hier habe ich keinerlei Probleme mit der Stromkreisüberwachung. Ich wüsste auch nicht warum. Die vorhandene einfach Soffitte wurde ja „nur“ gegen eine LED Birnen getauscht.

  3. Bernd sagte:

    Ich hab noch ne Frage,

    kannst du die Deckenleuchte Innenlampe einschalten wenn kein Schlüssel im Schloss ist? Also Zündung aus.
    Geht das?
    Danke.
    Gruß Bernd

  4. Bernd sagte:

    Hallo Marc,

    ich hab jetzt die Glühlampen gegen LED Soffitte ersetzt.
    Nur schaltet ein Steuergerät bei mir nach 15min Leuchtdauer die Deckenleuchte aus. Dieses Steuergerät macht das deswegen, weil es denket das der Fahrer versehentlich die Deckenleuchte auf Stelle On versehentlich angelassen hat.
    Am Schalter der Deckenleuchte bekommt man die Deckenleuchte dann durch OFF und dann ON nicht mehr angeschaltet.
    Nur noch durch Zündung AN Zündung AUS oder Tür AUF und Tür ZU bekommt man nochmals 15 min Leuchtdauer vom Bordsystem.

    Weiß du wie man entsprechendes Steuergerät so parametriert, das die Deckenleuchte dauerhaft an bleibt?

    Danke
    Gruß Bernd

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung DSGVO Bestimmungen ist zwingend erforderlich

Ich stimme den DSGVO Bestimmungen zu.

Dieses Formular speichert deinen Namen, E-Mail Adresse (nicht öffentlich) sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare im Blog darstellen und auswerten können. Weitere Informationen findest Du unter Datenschutz.

Marc Broch

Hallo! Mein Name ist Marc und bin glücklicher Besitzer eines Wohnmobils. Ich freue mich jedesmal auf Veränderungen am Fahrzeug und natürlich auf neue Touren mit der Familie.

Wir haben das Campen als eine sehr schöne Alternative zum eher „klassischen“ Hotelurlaub für uns entdeckt und sind seit Ende 2015 mit einem Wohnmobil in Europa unterwegs.