Es gibt ja immer wieder Momente, wo ich am oder im Wohnmobil mehr Licht benötige und auch selten noch eine Hand für die Taschenlampe frei habe. Sei es Nachts „mal eben“ die Gasflasche wechseln, oder in der Dämmerung per Kanister Frischwasser nachfüllen, für alle diese Dinge ist mehr Licht einfach sehr praktisch und daher empfehle ich jedem den Kauf einer LED Stirnlampe*.

Die mit 18 superhellen LEDs bestückte Stirnlampe wird mit 3 AAA-Batterien betrieben, ist mit ihren 78 Lumen sehr hell und die Helligkeit lässt sich in zwei Stufen einstellen. Das Kopfband ist flexibel verstellbar und die eigentliche Leuchte ist über ein Gelenks auch in der Neigung verstellbar. Die wiegt 113 Gramm und lässt sich somit recht angenehm tragen und man hat immer schön die Hände frei.

Das könnte Dich auch interessieren:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung DSGVO Bestimmungen ist zwingend erforderlich

Ich stimme den DSGVO Bestimmungen zu.

Dieses Formular speichert deinen Namen, E-Mail Adresse (nicht öffentlich) sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare im Blog darstellen und auswerten können. Weitere Informationen findest Du unter Datenschutz.

Marc Broch

Hallo! Mein Name ist Marc und bin glücklicher Besitzer eines Wohnmobils. Ich freue mich jedesmal auf Veränderungen am Fahrzeug und natürlich auf neue Touren mit der Familie.

Wir haben das Campen als eine sehr schöne Alternative zum eher „klassischen“ Hotelurlaub für uns entdeckt und sind seit Ende 2015 mit einem Wohnmobil in Europa unterwegs.