Zuhause ist es schon nicht gut, wenn Speisereste usw. in den Abfluss gelangen, aber im Wohnmobil ist das wegen der ganzen dünnen Leitungen noch viel schlimmer und eine Verstopfung dann leider auch viel wahrscheinlicher. Hier kann dann aber nicht „mal eben“ vom Klempner mit Druck durchgespült werden. Daher gilt es dieses zu vermeiden und man sollte ein passendes Abflusssieb verwenden.

Der Durchmesser vom Abfluss ist aber kleiner, als in der Spüle Zuhause und so hat die Suche etwas gedauert. Jetzt wurde ich aber fündig und zwar hat gibt es von der Firma WENKO ein Abflusssieb – 2er Set*, aus Kunststoff in Chrom oder Weiß und das kleinere von beiden mit 6cm Durchmesser passt perfekt. Dazu empfehle ich auch noch eine Schwenkbrause*, welche auf das Ende des Wasserhahns geschraubt wird und damit schwenkt man den Wasserstrahl bequem in jede Ecke.

RST Perlstrahler "Long-Life" mit Schlauchverlängerung, 1101
Preis: EUR 12,44
1 neu von EUR 12,440 gebraucht
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Das könnte Dich auch interessieren:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung DSGVO Bestimmungen ist zwingend erforderlich. Dieses Formular speichert deinen Namen, E-Mail Adresse (nicht öffentlich) sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare im Blog darstellen und auswerten können. Weitere Informationen findest Du unter unter Datenschutz..

Ich stimme den DSGVO Bestimmungen zu.

Marc Broch

Hallo! Mein Name ist Marc und bin glücklicher Besitzer eines Wohnmobils. Ich freue mich jedesmal auf Veränderungen am Fahrzeug und natürlich auf neue Touren mit der Familie.

Wir haben das Campen als eine sehr schöne Alternative zum eher „klassischen“ Hotelurlaub für uns entdeckt und sind seit Ende 2015 mit einem Wohnmobil in Europa unterwegs.